Dienstag, 3. Oktober 2017

Lieseln und dann?

Im letzten Jahr habe ich angefangen ein unifarbenes Körbchen zu lieseln. An sich nichts dolles, zumal ich in den letzten Jahren schon einiges von Hand genäht habe. Dann gefiel mir aber die Form nicht. Irgendwie sah es komisch aus :( . Tja, und da habe ich mich tatsächlich hingesetzt und alles wieder getrennt.


So sah es neu gelieselt im Sommer aus.
 

Nun ist das Körbchen fertig. So richtig gefällt mir das Teil auch noch nicht. Aber als Fadensammler neben der Ovi reicht es .

 

Kommentare:

  1. Liebe Tina, es ist doch ganz süss und Du hast soviel Arbeit reingesteckt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,
    ich finde es sieht hübsch aus.
    Vielleicht noch etwas betüddeln mit Jojo oder Schleife oder Knöpfen oder einem Ziergriff?
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Bitte beachte, aufgrund der neuen Datenschutzverordnung muss ich
darauf hinweisen, dass mit jedem Kommentar von Euch auch Daten übertragen werden. Ihr könnt aber auch die anonyme Kommentarfunktion nutzen.