Sonntag, 16. September 2018

Bevor der Sommer sich verabschiedet

...kann ich noch schnell die Tasche zeigen.


Die Tasche verschließt sich sehr gut mit zwei eingenähten, starken Magneten. Sie hat die Größe etwa wie eine Kosmetiktasche und wird  für Näh- oder Strickzeug genutzt. 



Natürlich ist die Tasche durch die gelbe Einfassung recht farbenfroh. Ich habe Schrägband aus dem Fundus genommen. Da ich auf dem Land wohne und habe nicht die Möglichkeit mal eben in den nächsten Stoffladen zu fahren. Mir gefällt sie trotzdem!  :)

Sonntag, 2. September 2018

Tischsets

Ganz normale Tischsets ohne viel Aufwand. Bis jetzt hatte ich über viele, viele Jahre ovale Sets.


Ein sehr gut abgelagerter Stoff. 


Die Rückseite war mal ein Sommerrock. Dazwischen etwas H630 Vlies. Die Sets können beidseitig genutzt werden.


Zur Probe eingedeckt, schaut gut aus!

Sonntag, 12. August 2018

Geerntet wird doch

Trotz der langen, anhaltenden Hitze gibt es doch etwas zu ernten.


Reichlich Zwiebeln und wenige Knoblauchknollen (die Knoblauchknollen waren vom Vorjahr hatten sich im Hochbeet versteckt).





Tomaten und Gurken wurden als einziges Gemüse reichlich gegossen.  Die Paprikaschoten haben vereinzelt schwarze Flecken.

Mit diesem Post verlinke ich mich bei Gartenwonne.

Einen schönen Start in die neue Woche wünscht

 

Freitag, 10. August 2018

Aus Shirt wird Kleid

Ich habe es gewagt und aus dem Schnitt für ein Shirt ein Kleid genäht. Es war dann doch nicht so einfach, wie ich es dachte. Bei der ersten Anprobe war die Entäuschung schon groß. Es sah aus wie ein Nachthemd!


Nach einigen Stöbern im Netz habe ich das Kleid halbiert und einen grünen Streifen eingefügt.


Das gefällt mir schon besser!


Zum Fotografieren war es an dem Tag viel zu heiß! Also schnell einige Fotos und rasch wieder ins kühle Haus.