Donnerstag, 16. November 2017

Für mich und für mich

Momentan reicht es nur für Kleinigkeiten die für mich sind. Die anderen Projekte gehören zu den Weihnachtsgeschenken und sind somit streng geheim!


Zuerst gab es was auf die Ohren. Eine Beanie nach dem freien Schnittmuster von Pattydoo .


Am Wochenende musste es noch unbedingt eine Knotentasche sein. Liebäugeln tue ich damit schon seit Jahren. 


Verschiedene Modelle habe ich in den Jahren gesehen. Oft waren sie mir zu groß. Der Zufall führte mich auf den Blog  von Pfaff
 

Es ist eine freie Anleitung. 
Da heute Donnerstag ist, verlinke ich mich mit diesem Post bei Rums 

 

Sonntag, 5. November 2017

Blüten

Es ist der 5. November und das Wetter zeigt sich launisch. Gestern noch Sonne und über 10 Grad heute Dauerregen. 





Im Garten gibt es immernoch blühende Blumen an denen man  sich erfreuen kann. Außer einigen Ringelblumen ist es bei uns die Hortensie. Die Blüten kamen erst sehr spät und es sind auch nicht viele.

Einen schönen Start in die neue Woche!

Mit diesem Post verlinke ich mich bei Gartenglück Linkparty

Donnerstag, 2. November 2017

Etwas warmes brauchen die Kinder

Kühlere Jahreszeit (so richtig kalt ist es noch nicht), hat uns erreicht. Die Enkel benötigen wärmere Pullis und Hosen. Also, hinsetzen und  nähen, nähen, nähen. Das mache ich doch gerne! :) 



Die beiden Shirts sind nach dem Schnittmuster Paul von Pattydoo in Größe 104 genäht. 


Das Schnittmuster für dieses Shirt mit den Kraken ist in Größe 92 genäht und ein kostenloses Schnittmuster aus dem WWW.


Die Hosen sind nach dem Schnittmuster von Lollebüx  genäht. Ich nähe die Hosen noch ohne Taschen.

Shirts und Hosen sind aus Sommersweats bzw. aus dickeren Jersey genäht.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Kissen & Shirt

Momentan fehlt wieder die Zeit zum Nähen. Aber für ein Kinderkissen und ein Shirt reicht es dann doch! :)


Genäht mal wieder aus  Jerseyresten.
 

Deshalb ist die Rückseite mit Sternen. Passt aber  farblich und zu den Raketen.


Das Shirt auch aus einem Rest in Größe 104. Es gab schon ein kurzärmeliges Shirt aus dem Stoff.

 

Dienstag, 3. Oktober 2017

Lieseln und dann?

Im letzten Jahr habe ich angefangen ein unifarbenes Körbchen zu lieseln. An sich nichts dolles, zumal ich in den letzten Jahren schon einiges von Hand genäht habe. Dann gefiel mir aber die Form nicht. Irgendwie sah es komisch aus :( . Tja, und da habe ich mich tatsächlich hingesetzt und alles wieder getrennt.


So sah es neu gelieselt im Sommer aus.
 

Nun ist das Körbchen fertig. So richtig gefällt mir das Teil auch noch nicht. Aber als Fadensammler neben der Ovi reicht es .

 

Samstag, 23. September 2017

Geobag

Von Pattydoo gibt es ein sehr schönes Gratisschnittmuster für eine Geobag in zwei verschiedenen Größen.



Einmal die kleine Version.



Die größere Tasche kann als Kulturtasche etc..... genutzt werden. 


Das schöne an dem Schnittmuster ist, dass die Taschen aus einem Stück genäht werden. Schaut mal auf ihrem Blog! Dort sind die Taschen auch aus verschiedenen Materialien zu sehen.

Montag, 18. September 2017

Es wird kühler

Es wird kühler! Besser gesagt -  plötzlich ist es Herbst. Da zieht man frau sich gerne wieder einen kuscheligen Pullover an.


Der Schnitt ist  "Nelly" von Pattydoo ohne Kapuze. Den Stoff habe ich im Frühjahr hier StoffID gekauft.


Mittwoch, 13. September 2017

Schlafanzug

Schnell wurde ein langärmeliger Schlafanzug in Größe 92 gebraucht. Den passenden Schnitt hatte ich im Hinterkopf. Leider ging er nur bis 86! Was tun? Also Arm- und Beinlänge verlängert.


Der Stoff mit kleinen Brummern.  ;)
Gekauft bei StoffID

Sonntag, 10. September 2017

Polaroid im Doppelpack

Nachdem ich euch im Frühjahr mein erstes Polaroidkissen zeigen konnte, ist nun endlich das Zweite fertig genäht.


Das ist das Erste und gefällt mir definitiv besser! 
 

Links ist das Zweite. Eventuell könnt ihr den Unterschied sehen. Der Schatten unten ist breiter zugeschnitten. So habe ich es zuerst in einer Anleitung gesehen. Vielleicht passt es zu größeren Motiven besser. Egal! Spaß hat es gemacht und spannend ist  die Wirkung aus der Ferne zu sehen. 
Einen schönen Sonntag!

Sonntag, 3. September 2017

Lang ist es her


Dieser Quilt hatte sich im Gartenhaus versteckt.



Riecht ein wenig muffig nach so langer Zeit! Also, ab in die Waschmaschine.


Duftet wieder gut! ;) Doch nun erst die Muster genau betrachten hier....


und dort. Gefällt mir weiterhin! Noch genauer hinsehen.... irgendwo habe ich doch.... ja, da steht es.


Boah, so lange ist es her!

Sonntag, 27. August 2017

Gartenfreuden

Huch, wer hat sich denn da versteckt? 



Da war ich lange Zeit der Meinung, ich hätte in diesem Jahr nur einen Kürbis. Doch plötzlich sah ich das hier!


Die Kürbispflanze  wächst auf dem ruhenden Kompost. Dahinter steht die Hagebutte. Heimlich, still und leise hat sich ein Ausläufer dort hinein geschlängelt.
Mit diesem schönen Fund verlinke ich mich bei  

 Gartenglück Linkparty

                                                     
Eine schöne Woche!


 

Montag, 21. August 2017

Kinderkram

So langsam können die ersten Shirts mit langen Arm genäht werden. Bei diesen Wetterkapriolen würde es mich nicht wundern, wenn demnächst genähte Regenkollektionen auf den Blogs zu sehen sind! Schluss mit den Scherzen. ;)


Das Shirt Paul in Größe 104 ist wieder von Pattydoo .


Hier das Shirt mit amerikanischen Ausschnitt in Größe 86. Den Schnitt habe ich aus dem www.


Ebenso musste eine neue Kuscheldecke her. Etwa 90cm x 110cm.


Natürlich wieder aus Jerseyresten. Wie auch bei der vorherigen Decke ein wenig tricky, da Jersey elastisch ist.


Die Rückseite hat wieder ein kuscheliges Fleece bekommen.


Diese Kinderdecke ist leider in Plön verloren gegangen!  :(

Leider habe ich den Stoffdealer vergessen, von dem die schönen Kinderjerseys für die Langarmshirts sind. Da ich schon einige Male gefragt wurde, hole ich es hiermit nach!   stoffid Plön
 
Eine schöne Woche wünscht



Mittwoch, 9. August 2017

Sommerzeit

In den Sommermonaten ist wenig Zeit zum Nähen. Das ist auch nicht schlimm, da ich bei Sonnenschein lieber draußen im Garten bin. Dort gibt es immer was zu tun.  Einfach mal auf der Terrasse sitzen und in einem schönen Magazin blättern ist auch ganz nett.
In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal Knoblauch gesteckt. Vorgestern habe ich ihn geerntet.


Meine "Handarbeit" Knoblauch binden!  ;)