Mittwoch, 10. Mai 2017

Polaroid

Etwas habe ich aber doch zum Zeigen! Auf vielen Blogs sieht man momentan Polaroidquilts oder Kissen mit und ohne Schatten. Mich haben die Polaroids mit Schatten sehr angesprochen. Viel gegoogelt und verschiedenen Anleitungen habe ich gelesen. Und, wow, es gibt so wunderschöne Motive, die in dieser Technik phantastisch aussehen.


Zuerst gefiel mir die Arbeit gar nicht. Aber nach dem Quilten war ich begeistert. Damit das Kissen nicht nur schlicht weiß ist, bekam es einen schmalen, roten Rand. Ich habe noch ein genähtes Rosenmotiv. Das muss nun warten. Sobald es fertig ist, zeige ich beide Kissen zusammen.

Samstag, 6. Mai 2017

Schon Mai...

... und nix zum Zeigen! Muss erst noch verschenkt werden. Ansonsten wird die Zeit knapper zum Nähen. Es ist zwar noch kühl draußen, aber der Garten lockt doch sehr. 
Ich wünsche allen ein sonniges Wochenende

 

Freitag, 21. April 2017

Brotkorb

Ein Brotkorb wird wieder auf gehübscht.


So sah er nackig aus! ;)
Dann habe ich Thermolan zugeschnitten und rein gelegt. Boden und die 4 Wände. 


Einen weißen Überzug genäht, der den Korb auch außen komplett verdeckt. Zusätzlich ein Band durchgezogen, damit der Bezug am unteren Rand fixiert werden kann.
Feddisch! Ging schneller als gedacht.
Ein schönes Wochenende!

Samstag, 15. April 2017

Ostern




Ich wünsche allen ein schönes Osterfest und viel Spaß beim Eier suchen finden!

 

Samstag, 8. April 2017

Shirts, Shirts, Shirts

Die hatte ich schon im letzten Post angekündigt .


Shirt Liv von Pattydoo  in Größe 40 ( natürlich nicht für mich ).




Die ersten Sommershirts mit amerikanischen Ausschnitt oder auch als Kreuzausschnitt bekannt in Größe 86.




Zum Schluss zwei Shirts mit runden Ausschnitt in Größe 104. Die Enkelkinder werden größer!
Ein sonniges Wochenende wünscht

Sonntag, 2. April 2017

Tasche und Täschchen

Genäht und verschenkt! Nun kann ich es zeigen.


Der Stoff vom Holländermarkt. Den Schnitt habe ich selbst gebastelt nachdem ich mir viele Modelle im www angesehen habe. Das fertige Exemplar gefällt mir sehr gut. Für mich werde ich bei Gelegenheit auch eine Tasche nähen.


Dazu ein kleines Täschchen für Schlüssel, Kleingeld, what ever. Der Schnitt ist so traumhaft quick and easy, dass ich ihn euch nicht vorenthalten möchte. Gefunden habe ich ihn hier Minigeldbörse.
Es ist ein Freebock in zwei Größen. 


Das ist der erste Versuch.


Beide zusammen.


Da der kleine Herr T. das von der Mama so toll fand, bekam er auch ein Täschchen. Etwas kleiner. 


Hier, der Größenvergleich.
Shirts habe ich auch genäht. Die zeige ich demnächst.



Dienstag, 28. März 2017

Bärlauch

Die Saison ist eröffnet! Ich habe den ersten Bärlauch gesehen und freue mich auf


Pesto, Bärlauch im Salat, im Brotaufstrich.......
Was habt ihr für Zubereitungsarten?


 

Freitag, 24. März 2017

Für den kleinen Hunger zwischendurch



.... oder, ich habe alles richtig gemacht!


Dann bekomme ich ein Leckerli . Das Leckerlitäschchen ist ein Produkt aus vielen, angeschauten Taschen aus dem www.


Sonntag, 12. März 2017

Der Gardinenkauf

Am Stadtrand war heute Stoffmarkt. Strahlender Sonnenschein, und mit den Fenstermaßen vom Badezimmer fuhr ich los um neue Gardinen zu kaufen. Ich wurde auch fündig. Seht selbst!


Schöner Jersey mit Anker für ein Shirt.


Anleitung für ein Dreiecktuch in verschiedenen Größen. Damit muss ich mich noch intensiv auseinander setzen.


Ein absoluter "MUST HAVE"....... für ein Shirt.


Gestern habe ich im www. einen Taschenschnitt gefunden........


Die Gekkos mussten auch mit - ihr wisst schon. ;)




Hier die ganze Pracht!
Der Gardinenstoff......? Gardinen sollte man auch nicht überbewerten. Die "Alten" werden ordentlich gewaschen, gebügelt und aufgehängt.
Geht doch!  ;)


Donnerstag, 9. März 2017

Man braucht schon .....

... etwas Mut um Fotos zu zeigen von einem genähten Shirt und die Figur nicht mehr so tadellos ist!


Der schöne Federstoff ist übrig geblieben von einem Shirt, welches ich im letzten Jahr genäht habe. Zu viel um auf Halde zu liegen, jedoch zu wenig für ein zweites Teil.



Deshalb ist die Rückseite im oberen Teil mit uni farbenen Stoff. Ich habe noch zwei, drei andere Stoffe, die ich in der Art gestalten werde. Mal ein bisschen spielen. Auf dem Foto sieht die Farbe wieder total langweilig aus. Es ist aber ein schönes Taupe.
Das nächste Shirt wird nach dem Schnitt Kimono Tee genäht.

Auf, in ein erholsames Wochenende! 

Mittwoch, 1. März 2017

Kinderkram

Ich war fleißig. Ab sofort wird die Kinderkleidung je eine Nummer größer produziert.


Das Shirt ist in Größe 80 genäht und gewünscht war der amerikanische Ausschnitt. Für kleine Kinder ideal um über den Kopf zu ziehen. Die Lütten finden anziehen sowieso nicht so toll.

Das kecke Muster mal aus der Nähe zu sehen.


Zwei Hosen nach dem Schnitt "Lollebüx". Im Bauchbund habe ich zusätzlich einen "Platzhalter" /Gummi :) eingenäht. Mal schauen, wie es sich bewährt.


Einen kleinen Farbtupfer bekam jede Hose. Ansonsten sind die Hosen uni gewünscht, da es oben rum immer bunt ist.
 

Mittwoch, 22. Februar 2017

Kleinigkeit

Viele Bodys brauche ich in Gr 98 wahrscheinlich nicht mehr zu nähen. Dann wird sich wohl die Unterwäsche ändern.


 Auf dem Stoff sind ganz viele, kleine Schildkröten.

 

Sonntag, 19. Februar 2017

Sonntag

Zu einem gemütlichen Sonntag


gehört ein leckerer Apfelkuchen.  Rezept  "Nordfriesischer Apfelkuchen" von Pinterest.

Einen guten Start in die neue Woche! 


Verlinkt bei Sonntagsfreuden

Samstag, 11. Februar 2017

Shorts & Hoodie

Nähen kann ich auch noch. In den letzten Wochen war ich gar nicht mal so tatenlos.




Der Schnitt ist von Pattydoo . Es ist der Short Flora . Die blumige Bordüre habe ich weg gelassen. Die Hosen werden als Schlafshorts genutzt.

Ebenfalls von Pattydoo ist dieser Hoodie.



Nelly hier einfarbig. Innen schön flauschig und kuschelig.