Montag, 5. September 2016

Wolldecke

Die Wolldecke für meine Tochter ist fertig, verschickt. angekommen und hat große Freude bereitet. Was will ich da noch mehr? Im Frühjahr hatte ich angefangen und auch berichtet.

 Dieser Karton hat nicht ausgereicht.


Das Deckenmuster sind einfache, gehäkelte Stäbchen. Die Wolle ist sehr schön zu verarbeiten und fasst sich wunderbar an. Gekauft habe ich sie hier schoenstricken .
 

Eingefasst ist sie mit einem Muschelmuster. Das dunkle Grau wirkt edel und nach anfänglichen bedenken, bin sogar ich von der eleganten Schlichtheit begeistert. Die Kuscheldecke hat die Maße von knapp 1,90cm x 1,20cm.




Kommentare:

  1. Das stimmt so nicht ganz.... Die Decke hat keine große Freude bereitet.
    Die wunderschöne Decke hat eine RIESEN große Freude bereitet :-)
    1.000 DANK an die allerbeste Mama von der glücklichen Tochter!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wenn ich den Kommentar gleich über meinem lese, bin ich ganz gerührt!
    Wunderschön, so eine selbstgehäkelte Decke!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Toll, ganz toll. Ist sie schwer?

    Ein schöner Kommentar von Deiner Tochter!

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Decke ist erstaunlich leicht. Sie wiegt natürlich etwas mehr als zB ein Quilt aber ist dennoch sehr angenehm zu "tragen".

      Die Tochter

      PS: schöne Decke, schöner Kommentar - so einfach ist das ;-)

      Löschen
  4. Das ist eine stattliche Größe für eine Häkeldecke, da hast Du eine Menge Stunden dran gearbeitet - Respekt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen