Sonntag, 14. August 2016

Urlaubsgeschenk & Girlande nähen

Unverhofft Geschenke bekommen ist was Feines und ehrt mich sehr! Mit der Feststellung, dass ich mit meinem Hobby im falschen Land wohne, bekam ich vom Sohn diese tollen Mitbringsel aus Norwegen!





Das ich vor Freude fast platze brauche ich nicht extra zu erwähnen!

Das neue Enkelkind soll genau wie sein Bruder eine Girlande mit seinem Namen erhalten. Einige Unis musste ich noch besorgen und konnte heute mit dem Nähen anfangen.


Die Buchstaben liegen natürlich nicht geordnet. ;)
Einen guten Start in die Woche

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    das sind ja tolle Geschenke! Da wünsche ich dir viel Spaß beim Nähen. Die Girlande ist eine tolle Idee, vielleicht sollte ich das für unseren Wurm auch nich machen...?!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Mitbringsel sind das! Das verstehe ich, dass Du Dich da mächtig gefreut hast.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wie rührend, solch schönen Geschenke! Und ich bin schon beim Rätseln, welchen Namen wohl die Buchstaben ergeben...

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wahnsinnig tolle Geschenke! Da kann man sich nur freuen. :) Bin gespannt, wann du das erste anfängst. ;)

    Liebe Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  5. Die Geschenke sind mit viel Liebe ausgewählt. Dein Sohn kennt dich und deine Vorlieben sehr genau.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen