Freitag, 27. November 2015

Handgenäht

Jahreeeee, hat es gebraucht! Seit letzter Woche ist die Sternendecke fertig. Die Sterne sind aus einem "Rest" von einem Hochzeitsquilt. So viele Jahre her. Ganz   fleißig wurden die Sterne genäht und verschwanden, schwupps, zu den UFO's.
Vor zwei Jahren fand ich sie wieder und war am überlegen, was es mal werden sollte. Zuerst musste passender Stoff für die senkrechten Rauten her. 


Der Quilt hat etwa die Größe von einem Plaid und ist bis auf das Binding von Hand genäht und gequiltet.

Ein Kindershirt musste auch noch sein! ;)


Der erste Versuch eine Tasche vorn auf zunähen.
Ich wünsche allen einen kuscheligen ersten Advent! 

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    die Sternendecke sieht super aus. Schön, das du sie fertig gemacht hast. DAs Kinderhort ist ebenfalls toll.
    Dir auch einen schönen 1.Advent.
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina !
    Wunderschön ist der Sternenquilt geworden ! Ist doch ein tolles Gefühl, wenn so ein UFO dann doch endlich fertig ist !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    wunderschön ist dein Sternenquilt geworden.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz toller Quilt ist das geworden! Und dann noch von Hand genäht. Da bin ich echt schwer beeindruckt!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen