Samstag, 14. März 2015

Zeigt her eure Füße

Ja, zeigt sie ruhig her eure Nähmaschinenfüße! ;)
Es interessiert mich wirklich, weil ich beim .....


nie genau sehen konnte, wohin die Reise geht! Das ist der original Quiltfuß für die Pfaff. Gerade für mich ist jedes Quilten mit der Nähmaschine eine echte Herausforderung. Ich habe mir etliche Videos auf YouTube angesehen und war neidisch auf den offenen Quiltfuß. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass ich auch nicht noch einen Nähmaschinenfuß kaufen wollte! Was tun? Zur Grundaustattung gehört ein Stopffuß, den ich noch nie benutzt habe. Mein Supermann hat dann für mich den vorderen Steg ganz vorsichtig aussägen /-kneifen können und schwupps kann ich quilten und gucken! :)







Natürlich habe ich mit dem tollen Quiltgarn von Nana gearbeitet. Leider nicht so gut zu sehen, da ich die Bilder nur knipsen und nicht fotografieren kann. Ihr wisst, was ich meine! ;)
Schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Gut, daß Du dem Fuß zu Leibe gerückt bist, obwohl Quilten immer auch was mit Blindflug zu tun hat.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    Ich habe einen Quiltfuß, der drei verschiedene Aufsätze hat. Zwei aus Metall - einen offen und einen geschlossenen (die nutze ich am meisten) - und einen großen Plastikaufsatz mit Abstandsmarkierungen. Den habe ich nur einmal bis jetzt benutzt.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, und jetzt habe ich ganz vergessen, dich für die tolle Quilterei zu loben. Das sieht super aus! Sind das Probestücke oder eine Decke?

      Löschen
  3. Ich bin auch ganz begeistert von den Quiltmustern, der "Bambus" sieht ja klasse aus! Und die Idee, den Fuß anzupassen, ist gar nicht so dumm.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja toll aus! Wie schön Du quiltest! Dass Du jetzt einen Quiltfuss so *leicht* bekommen hast, ist super.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. es gibt von pfaff einen quiltfuß, der eine deutlich größere öffnung hat als der mitgelieferte stopffuß. nach vorn ist er offen und insgesamt lässt er mehr als 1cm² fläche offen. damit geht es wirklich gut!
    lg - bärbel

    AntwortenLöschen