Montag, 3. November 2014

Beim Suchen

... nach der Schablone für einen Greifball habe ich meine alten Unterlagen durch stöbert. Jede Menge Erinnerungen und freudige Überraschungen! Es haben sich drei prall gefüllte Ordner im Regal gefunden. Ganz viele Notizen, Anleitungen sortiert nach Technik und Jahreszeiten aus einer Zeit, als es hier noch keine bzw. sehr wenige Zeitschriften über Patchwork gab, bei uns noch lange kein Computer im Haushalt existierte. Anleitungen skizziert, von Hand geschrieben, gehütet wie ein Augapfel und ganz viel Geld ausgegeben für die ersten Nähanleitungen und Schablonen. In manchen abgehefteten Plastikhüllen lag ein zur Probe genähtes Teil. Zeigen möchte ich euch die Origami Faltmuster.







Viel Spaß hatte auch seinerzeit das Sternenmuster bereitet. Daraus entstand ein kleines Deckchen.


Ach, ja! Die Schablone für den Greifball habe ich leider nicht gefunden. Ich werde mal das www fragen.  ;)



Kommentare:

  1. Verborgene Schätze hast Du gefunden, finde ich toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,
    Tolle Schätze hast du da gefunden. :-)
    Wenn du noch "Suchhilfe" brauchst, schreib mir mal eine E-Mail.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    Das sind tolle Faltblöcke, vielleicht hast du ja Lust noch mal ein größeres Projekt damit zu machen!
    Kg
    Ucki

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina,
    Die Faltblöcke sehen super aus!
    Total schön. Sehr schön ist auch das Sternendeckchen. Ich glaube, dass muss ich auch mal nähen. ..
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Hallo tina,
    das Stöbern hat sich gelohnt. Da sind wahre kleine Schätze zu Tage gekommen. Die Origami-Blöcke gefallen mir alle sehr gut.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja wirklich kleine Schätze.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina
    Da sind aber wirklich allerliebste Schätzchen zum Vorschein gekommen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen