Dienstag, 11. Juni 2013

Googleübersetzer

Ich kann mich immer wieder amüsieren, wenn ich den Googleübersetzer nutze! Falls ihr mal einen schlechten Tag habt, sucht einen x-beliebigen Text und lasst ihn übersetzen. Ich habe mir eine Nähanleitung für ein hübsches Rundkissen mit Paspel von einem russischen Blog übersetzen lassen und das kam dabei raus!

Aber wer-vitaminok Tabletten für gute Laune? Geflogen! Nehmen Sie keine Altersgrenze in beliebiger Menge. :-) Rund, hell und spektakulär aussehende tablEtochka und Seele ... das Sofa.

Das Ergebnis war eine der Kissen, die ständig die Hand gezogen werden. Zum Beispiel aus der gleichen Serie, "kissen rest" Kissen-potrepysh , und zieht sie Schlaganfall, einem weichen Fransen, und aus diesem Grund möchten Sie ständig über das Sofa rollen. Nun, das ist nicht gegeben Kissen so friedlich in der Sonne liegen, sind sie sicher, dass Ihre Hände und kuscheln nehmen. ;-)

Ich wünsche einen fröhlichen Tag! 
 

Kommentare:

  1. Ich hoffe mal nicht, daß du einen schlechten Tag hattest, sodaß du den Gogleübersetzer bemühen mußtest. Aaber es ist wirklich ein abschreckendes Beispiel (und witzig). Ich merke auch sofort, wenn mich Schüler mit Hilfe des Netzes überlisten wollen - die Texte ergeben wenig Sinn. Was die Schüler natürlich nicht merken, weil sie ja nicht wissen, was da steht ;-(.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der gute Übersetzer............ich sollte schon einmal "mit der Nadel unter dem Tisch tanzen". Hab ich aber nicht gemacht *grins* Weiterhin viel Spaß. Der kleine Küchenquilt gefällt mir übrigens sehr. Mag Redworkstickereien.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tina,
    ich lese daraus, du sollst das Kissen nehmen und dich in die Sonne legen...lol...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen