Donnerstag, 18. März 2010

Zeiten ändern sich

Zwischendurch krame ich in meinen Patchworkschrank. Mal um die jahreszeitliche Deko hervor zuholen, zu verstauen oder neue Arbeiten dazu zu legen! Schließlich sind irgendwann alle Betten im Haus mit Quilts belegt, auf den Tischen dürfen auch andere Deckchen und Läufer liegen und an den Wänden hängen Bilder und Fotografien. Nun kam es aber so, daß ich den Schrank komplett leer geräumt habe und jedes Teil einmal in den Händen hielt! Patchworksachen aus meinen Anfängerjahren! Es gab damals andere Techniken. Patchworkstoffe waren zu Beginn der 90ziger Jahre schwierig zu bekommen. Meine Farben waren überwiegend blau! Davon habe ich mich gänzlich befreit und bevorzuge lieber Grün-, Braun-, Rot- und Gelbtöne. Wir waren noch eine junge Familie mit kleinen Kindern. So wurden viele Gebrauchsstoffe und für die Deko zu den Feiertagen durchaus auch mal Bastelstoffe verwendet! Das ist lange her! Es hat Spaß gemacht in den alten Zeiten zu stöbern. Aufgehängt habe ich nach etwa 10 Jahren schlummern im Schrank diesen Atarashii Quilt! Er ist komplett von Hand genäht.



1 Kommentar: