Mittwoch, 3. Februar 2010

Granny's und Filz

Im Wollgeschäft habe ich mich genau erkundigt, wie in der Waschmaschine gefilzt wird. Also die Armstulpen mit einem Handtuch hinein, Klappe zu (ist ja ein bißchen wenig Wäsche für einen Waschgang - aber nun gut), Waschpulver einfüllen und einen kompletten Waschgang durchlaufen lassen!..............Also, die Stulpen passen gut, ich habe nun auch mal gefilzt. Ach ja, mein Lieblingsehemann hat das leicht geflutete Bad gereinigt. Ich sag's doch: " Alles wird gut!"






Bei Besuchen auf verschiedenen Blogs traf ich immer öfter auf diese Granny's Squares. Sie erinnern mich an die 70er Jahre und zeigen, dass manche Dinge alle Jahre wieder zum Vorschein kommen! Schnell war eine schöne Anleitung bei Youtube gefunden. Natürlich muß ich sie gleich ausprobieren! Das farbige Square verbleibt als Anschauungsobjekt zum Nacharbeiten. Mit wollweißer Garn werde ich zwischendurch weiter häkeln. Vielleicht erstmal ein Kissenbezug... schauen wir mal!


Kommentare:

  1. Hallo liebe Tina,
    schön gefilzt hast Du, grad rechtzeitig fertig für dies Wetter.
    Muss ich mit den Grannys jetzt auch noch anfangen? Überall sieht frau sie jetzt und ich find sie so schön...
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Filzen? In der Waschmaschine? Da hätteste mich aber auch fragen können! Pulli vom Ölprinzen rein, 60° und schwupp.......... funktioniert super :) auch mit anderen Wollsachen!

    AntwortenLöschen
  3. Ja Frau Currywurst, wenn ich das doch früher gewußt hätte.... :)

    AntwortenLöschen