Donnerstag, 3. Dezember 2009

RESTESOCKEN



Es bleibt immer ein Rest Wolle wenn ich im Winter Socken stricke! Nun habe ich die Reste gewogen, halbiert und zwei Paar Restesocken daraus gestrickt. Ideal gegen kalte Füße im Bett!

Die Anleitung für das Seifenherz habe ich von hier !

Die kleine, rote Socke ( Strumpflänge 7cm ) mußte gestrickt werden! Die Anleitung ist von irgendwo aus dem WWW. Paßt ein kleiner Weihnachtsmann rein!


1 Kommentar:

  1. Hallo Christine,
    das mit dem wiegen der Wolle finde ich gut...ich habe jetzt Mützen von dem Rest gestrickt...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen