Dienstag, 18. August 2009

Ahnungslos

In unserer Stadt hat ein neuer Laden eröffnet. Mit Stricken, Häkeln, Sticken und vieles mehr steht dort geschrieben. Toll, dachte ich, da schaust du mal rein.3 Ballen Stickleinen und nochmal soviel in schmal.
Ich hätte gerne...
In 50cm Breite noch nicht da. Was wollen sie denn arbeiten? Einen Läufer oder eine Schleife?
Hä, hallo? Nö, nur kleine Sampler, Scherenanhänger u.s.w.
Dieses Mal ein " Hä ?" auf der anderen Seite.
Wieviel Fäden hat denn das Leinen? 10, 11 oder 12?
Ja, das könnten 11 sein.
So. Könnten!
Kennen Sie Redwork? Kann wunderbar mit Patchwork kombiniert werden?
Wieder ein " Hä?" Nun mit Schulterzucken.
Zugegeben, es ist ein kleiner Laden. Der überwiegende Teil mit Wolle bestückt. Aber wenn doch Sticken drauf steht, sollte auch Sticken drin sein!

Kommentare:

  1. das kenne ich, manchmal glaubt man, man hätte sich in der Tür geirrt "grins".
    Ich wünsch dir einen schönen Tag.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Schade.... ich würde mich nicht trauen einen Laden aufzumachen ohne eine Ahnung zu haben was ich da verkaufe.... Du könntest Dich ja gleich als Einkäuferin bewerben, dann weisst Du was Du hast ;o)

    AntwortenLöschen