Samstag, 17. Februar 2018

Körbchen & Taschen

Schnelle Näharbeiten bzw. gemütliche Sofaarbeiten sollen auch gezeigt werden.


Das sind die letzten Macarontaschen aus der Gartentischdecke. Fünf Taschen sind es geworden. 


Ostern kann kommen! Ich bin vorbereitet. Die schöne Idee stammt von einer Nähfreundin. Statt Hexagon mal Pentagon. Mir viel gleich mein sehr gut abgelagerter Frühlingsstoff dafür ein. Die Pappschablonen habe ich belassen wodurch die Osterkörbchen Stabilität und Standfestigkeit haben. Vlies braucht dann nicht hinein.

Allen ein gemütliches Wochenende
 

Donnerstag, 8. Februar 2018

"Donna" für mich

Ich habe mir einen Rock genäht! Sitzt, passt, wackelt und hat Luft ;) . Wer hier öfter vorbei schaut weiß, dass sich mein Nähen verändert hat. Patchwork ist weniger geworden (aber nicht aufgegeben), dafür mehr Kleidung für die Enkel und das eine oder andere Shirt für mich. Nun habe ich einen Rock genäht.


Der Stoff ist ein Jeanssweat und trägt sich sehr angenehm. Der Schnitt "Donna" ist von Pattydoo .


Ein wahrer Glücksgriff bei StoffID . Ich hatte schon den Plan einen passenden Stoff zu finden aufgegeben. Meine Tochter fand ihn dann bei den Resten. Yeah!

Da heute Donnerstag ist, gehe ich damit natürlich zu RUMS .

Donnerstag, 1. Februar 2018

Grüffelo & Lars, der kleine Eisbär

Im letzten Jahr gab es bei Bilderbuchstoff Grüffelo und Lars, der kleine Eisbär als wunderschönen Motivstoff in Jersey. War klar, dass ich ihn haben musste! Vorgestellt hatte ich mir für jedes Enkelkind ein schickes Shirt zu nähen mit den großen Motiven drauf. Jeder Stoff war ein Panel mit 3 unterschiedlichen Motiven Größe ca 45cm x 55cm. Leider vieeel zu groß für Größe 92 und 104! Eine Lösung fand ich zum Glück trotzdem.


Sind die Motive nicht wunderschön?!


Es gab für jedes Kind ein großes Kuschelkissen. Als Shirt hätte ich zuviel von den Motiven wegschneiden müssen. Das wollte ich nicht! Dann war da noch das dritte Bild.


Ein kleineres Bild, welches  dann genau passte!

Samstag, 20. Januar 2018

Macarontaschen

Von einer Freundin bekam ich neulich eine Gartentischdecke noch original verpackt geschenkt. Gehörte wohl zu den Artikeln gekauft und doch nicht benutzt. Nach dem ersten "Hmmm", viel mir dann auch gleich ein, was ich nun damit mache.


Es sind kleine Taschen geworden! Ich mag die kleine Form der Taschen sehr gerne. Die fröhlichen Farben sind genau das, was man bei diesem winterlichen Schmuddelwetter braucht.
 

Mit den passenden Tragegurten gefallen sie mir sehr gut. Zwei sind schon quasi verschenkt, eine behalte ich. Es ist aber noch ausreichend Tischdecke da für weitere Taschen oder, oder....